ProfilSchuleLünen
Friedhofstr. 4
44536 Lünen

Tel.: 0231 / 87 07 87
Fax: 0231 / 72 87 178
info@profilschuleluenen.de
<< April 2019 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30  1  2  3  4  5
Sie befinden sich hier:  Startseite / Methodentraining

Methodentraining

Methodentraining

Zentrales Ziel des Methodentrainings ist das Einüben von grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten, die das selbstständige lebenslange Lernen ermöglichen.

Zu den elementaren und sehr grundlegenden Fertigkeiten zählen Arbeitstechniken wie

  •  „Sicherung und Ordnung von Arbeitsmaterialien“

  •  „Technik des Abschreibens“ 

  •  „Korrigieren“ 

  • „Nachschlagen“

  •  „Texte markieren“ u.a.

Das von der Lehrerkonferenz beschlossene Methodentraining orientiert sich an den Arbeitstechniken, die im „Wortstark“ in den Jahrgängen im Kapitel „Methoden lernen“ vorgesehen sind.

Das Methodenlernen soll die jeweilige Arbeitstechnik in einer Art Lehrgang bzw. Trainingsblock einüben, damit sie dann im Unterricht aller Fächer sicher angewendet werden können.

Die kleinschrittige Einführung und das konsequente Einüben sollen dazu führen, dass die Schüler/innen Sicherheit bei der Lösung komplexer werdender Aufgaben erfahren.

Der Schwerpunkt des Methodentrainings liegt ab Klasse 7 im „Entschlüsseln und Strukturieren von Texten“. Hierzu werden auch Texte und Material aus den Fächern Mathematik und Englisch eingesetzt.

Lernen bedeutet aber auch die Wahrnehmung und Konzentration zu trainieren. Deshalb wird das Methodentraining mit Übungen zur Konzentration und Wahrnehmungsschulung gekoppelt.

 Deshalb werden folgende Grundsätze zum Methodenlernen festgelegt:

  •  Das Methodenlernen findet immer in der ersten Woche des Halbjahres statt 

  •  Beteiligt sind die Klassen 5 - 9

  •  Das Methodentraining findet in den ersten beiden Stunden (8.00 – 9.35 Uhr) statt

  •  Zu Beginn findet immer das Konzentrationstraining statt 

  • Im Methodentraining werden – nach Möglichkeit – die Deutsch- bzw. Klassenlehrer eingesetzt

  • Alle Kollegen und Kolleginnen wenden die Arbeitstechniken konsequent im Unterricht an, um sie so zu automatisieren 

  • Das Material für die einzelnen Jahrgangsstufen wird von den Fachkonferenzen Deutsch, Englisch und Mathematik erstellt

  • Das Material ist für jede Jahrgangsstufe doppelt vorhanden

Übersicht



 

1. Halbjahr

 

2. Halbjahr

 

Jahrgang 5

 

 Heft- und Mappenführung

 

 LEMSÜ Methode zum Abschreiben

 

Alphabetisierungsübungen

 

Nachschlagen im Wörterbuch

 

 

Jahrgang 6

 
Nachschlagen

(verschiedene Lexika)

 

Lesetraining

genaues Lesen

 

 

Jahrgang 7

 

Texte strukturieren

 

Mindmaps erstellen

 

Informationen aus Texten entnehmen

 

Markieren

 

Jahrgang 8

 

Grafiken und Tabellen „lesen“

 

 

Informationen aus komplexeren Texten entnehmen

Schlüsselbegriffe

 

Jahrgang 9

 

Textknacker „Sachtexte“

 

 

Strategien Textaufgaben Mathematik

 

 

 




ProfilSchuleLünen (Städt. Gemeinschaftshauptschule Brambauer) - Alle Rechte vorbehalten